Jahrtausende alte Traditionen treffen auf hochmoderne Städte, die wie Pilze aus dem Boden schießen und dynamisch wachsen. Auf einer China-Rundreise gibt es die Möglichkeit, faszinierende Einblicke in das alte und das moderne China zu bekommen. 

c1

Der Himmelstempel ist eines der alten Wahrzeichen Pekings. Hier beteten die Kaiser der Ming- und Qing-Dynastie jedes Jahr für eine gute Ernte.

c2

Die Verbotene Stadt ist im Zentrum Pekings. Sie heißt so, weil die einfache Bevölkerung sie früher nicht betreten durfte und ist ein Meisterwerk chinesischer Architektur.

c3

Auf dem Gelände befinden sich 890 Paläste, unzählige Pavillions und viele Höfe. Heute ist sie eine beliebte Touristenattraktion. Erst für die Olympischen Spiele 2008 wurde sie umfassend restauriert.

c4

Einen besonders schönen Anblick bietet der Ecktempel der verbotenen Stadt, der auf zwei Seiten von Wasser umgeben ist.

c5

Ein Highlight jeder China-Reise ist natürlich ein Ausflug zur Chinesischen Mauer. Einige Bereiche dieses größten Bauwerks der Welt sind nicht weit von Peking entfernt und können von dort im Rahmen eines Tagesausflugs besichtigt werden.

c6

Sehr interessant ist auch Xi’an mit seiner nahezu vollständig erhaltenen Stadtmauer. Xi’an war Ausgangspunkt der Seidenstraße. Bei einer Stadtrundfahrt kannst du Pagoden, Moscheen, Tempel und den berühmten Glockenturm besichtigen.

c7

Doch das Highlight von Xi’an ist ein Besuch der Terrakotta-Armee. Erst 1974 entdeckten Bauern zufällig das Grabmal des Kaisers Qín Shihuángdì, das von bis zu 8.000 tönernen Kriegern bewacht wird. Bisher wurden mehr als 3.000 davon ausgegraben.

c8

Auf einer Yangtze-Kreuzfahrt besichtigst du die Drei Schluchten, die an der engsten Stelle nur 80 Meter breit sind. Nach oben ragen die Felswände bis zu 1200 Meter steil in die Höhe. 

c9

Versäume nicht Glitzermetropole Shanghai. An der Uferpromenade Bund siehst du Prachtbauten aus der Kolonialzeit …

c10

…und kannst einen Sunset-Drink mit einem atemberaubenden Ausblick auf die Skyline von Shanghai schlürfen.

Lust auf Asien bekommen?

Zusammen einfach mehr erleben.

Quelle: Kerle.reisen & Gaytrotter // 12.08.2017