Suche

Gays.reisen – Reisetipps für Gays (enthält Werbung)

Schlagwort

Österreich

Adults-only – der Trend zum Erwachsenenhotel | Interview mit Christian Unterlechner

Adults-only – das liest man immer häufiger, wenn man sich im Internet mit exklusiven Hotels beschäftigt. Das aus dem Ausland schon länger bekannte Konzept mag auf manche Gäste diskriminierend wirken – für andere ist es ein Segen. Urlaub ohne Kindergeschrei scheint für viele ein relevantes Kriterium bei der Wahl des Hotels zu sein.

Ist das so? Und wie offen sind Adults-Only-Hotels für schwule Gäste? Das fragten wir Christian Unterlechner (Bild oben), Inhaber des Erwachsenenhotels Unterlechner in den Kitzbüheler Alpen in Österreich.

Hallo Christian oder grüß Gott, wie es bei Euch so schön heißt. Wie lange gibt es denn Euer Hotel schon?

Seit 55 Jahren – wir sind jetzt in der 4. Generation.

In 2015 habt Ihr Euch für ein Adults-Only-Konzept entschieden. Was war Eure Motivation dafür?

Die schönste Zeit im Jahr sollte kein Stress sein. Wir führen unser Hotel so, wie wir selber gerne Urlaub machen. Wir wollten einen Ort schaffen, an dem das Erwachsensein nochmal die Gelassenheit der eigenen Kindheit haben darf. Sich einfach mal wieder selbst etwas Gutes tun und dabei der eigene Mittelpunkt sein dürfen. 

Wie waren und sind die Reaktionen darauf? Welche positiven, aber auch negativen Erfahrungen habt Ihr gemacht?

Sehr positiv. Die Gäste suchen so etwas. Wir haben viele Gäste die auch beruflich viel mit Kindern zu tun haben und die einfach mal eine Auszeit brauchen – und bei uns finden Sie das.

Hotel_Unterlechner_Gayurlaub_L

Ihr seid ja sehr offen für Gäste aus der LGBT-Community. Gibt es dafür einen Hintergrund?

Wir waren immer schon sehr offen. Seit unserer Umstellung auf das Adults-Only-Konzept haben wir sehr viel positives Feedback von Gays und Lesben bekommen. Unser Hotel sei ein Traum, weil man bei uns so sein kann, wie man ist. Das hat uns sehr gefreut!

Wie offen ist die Region für Gays und Lesben? Gibt es eine Szene mit speziellen Angeboten?

Eine spezielle Szene in dem Sinne gibt es nicht, aber dafür im nur 20 Minuten entfernten Kitzbühel oder dann in Salzburg oder München – nur eine bzw. eineinhalb Stunden von uns entfernt.

Hotel_Unterlechner_Baden_L

Herzlichen Glückwunsch zum neuen „Außen-Living-Pool“ – nicht nur eine tolle Wortkreation, sondern auch ein echtes Highlight Eures Erwachsenenhotels. Was plant Ihr noch?

Wir planen in der nächsten Zeit noch eine Weinkeller-Sauna sowie ein „Private Spa“ mit einem eigenen Dampfbad, einer Bio-Sauna und einem Felsen-Kräuterbad, das die Gäste ganz privat für sich haben. 

Vielleicht kannst Du nochmal kurz zusammenfassen, warum Gays und Lesben gerade bei Euch Urlaub machen sollten?

Jeder soll bei uns von Kopf bis Fußspitze erholt und glücklich sein. Und mit jeder meinen wir auch wirklich jeden. Denn Toleranz und Empathie jeglicher Kultur und Liebe gegenüber ist für uns eine Selbstverständlichkeit. Unser Genießerhotel sorgt mit allen Facetten der umliegenden Landschaft, dem Small-Wellnessbereich und mit unserer bodenständigen Haubenküche für ein unvergessliches Erlebnis mitsamt Entspannung pur. Und das ausnahmsweise mal ohne die kleinen, liebevollen Quälgeister 😉

Herzlichen Dank für das Interview und alles Gute für die Zukunft!

Hotel_Unterlechner_Schnee_L

Quelle: Kerle.reisen // 04.06.2020

Einmal wie ein Schlossherr residieren

Richtig gelesen – es gibt in der schönen Steiermark ein modernes 5-Sterne Schlosshotel, in dem es sich ausgezeichnet residieren lässt. Die Rede ist von Schloss Pichlarn. Es liegt in einer Bilderbuchlandschaft – dem Ennstal – und bietet den idealen Rahmen für ein Wellness-Wochenende, einen Aktivurlaub mit zahlreichen Wander- und Ski-Gebieten sowie für Eure Trauung und Hochzeitsfeier!

pool_L

Schloss Pichlarn ist der ideale Ort zum Entspannen. Es zählt mit seinem 4.500 m² großen Spa & Wellnessbereich zu den besten Wellnesshotels Europas. Allein der beheizte Außenpool mit traumhaftem Ausblick ist schon die Reise wert. Zudem laden ein Innenpool, Whirlpools und eine Saunalandschaft mit verschiedenen Saunen zum Relaxen ein.

zimmer_L

In den Zimmer und Suiten erwartet Euch ein einzigartiges Schlossflair zum Wohlfühlen. Die Zimmer sind mit Holzböden sowie individuellen Möbeln und Stoffen ausgestattet, die exklusiv für das Schloss entworfen wurden. Die Mühe hat sich gelohnt. Es ist eine tolle Atmosphäre entstanden, die Mann nur genießen kann. 

golfen_L

Bist Du Golfer oder willst es einmal austesten? Das Schloss verfügt über einen eigenen 18-Loch-Golfplatz, der sich schön in die Landschaft einfügt. Der Golfplatz genießt einen ausgezeichneten Ruf und zählt ohne Zweifel zu den schönsten Plätzen Europas. Tennisplätze, ein Beachvolleyballfeld, ein vielfältiges Fitnessprogramm sowie ein Radverleih runden das Aktiv-Angebot ab.

alpenblick_L

Das hügelige Umland von Schloss Pichlarn ist ideal für Wanderer und Radfahrer – und auch Kletterer und Bergsteiger kommen in der schönen Steiermark auf ihre Kosten.  Wer im Winter gerne Ski fährt, hat es auch nicht weit. Das nächstgelegene Skigebiet ist nur 12 Autominuten entfernt.

gaypaar-honeymoon_L

Schloss Pichlarn dient auch als perfekte Hochzeitskulisse. Hier haben sich bereits viele Männer das Ja-Wort gegeben. Im Sommer findet die standesamtliche Trauung im Schlosspark und im Winter im Spiegelsaal der 1.000-jährigen Erholungsresidenz statt. Ob ganz privat im kleinen Rahmen oder mit einer großen Hochzeitsgesellschaft – im Schloss ist alles möglich. Gefeiert wird in stilvollen Festsälen bei leckerem Essen und das mit Open-End. Wie die Bilder belegen freut sich Schloss Pichlarn ausdrücklich über schwule Hochzeitspaare und deren Gesellschaft. 

Schloss Pichlarn ist somit ein wahrer Alleskönner – Wellness-Wochenende, Aktivurlaub oder die Traumhochzeit inklusive Honeymoon.

Quelle: Kerle.reisen // 19.04.2019

WordPress.com.

Nach oben ↑